Pressemitteilung der Agentur für Arbeit Dresden

Arbeitslosengeld online beantragen

Dresden 08.08.2017


Die Bundesagentur für Arbeit bietet ihren Kunden einen breit gefächerten Online-Service an.
So ist es möglich, sich online arbeitsuchend zu melden, einen Antrag auf Arbeitslosengeld zu
stellen oder sich in Arbeit abzumelden. Alternativ kann der Antrag auf Arbeitslosengeld auch
zu Hause ausgefüllt, ausgedruckt und auf dem herkömmlichen Weg – per Post - der Agentur
für Arbeit zugestellt werden.

Voraussetzung für den Online-Antrag ist, dass die persönlichen Daten des Kunden bereits
der Arbeitsagentur bekannt sind. Die Arbeitsuchendmeldung kann sowohl online über die
Jobbörse, telefonisch in den Servicecentern der Bundesagentur als auch persönlich in den
Agenturen vor Ort erfolgen. Die Arbeitslosmeldung hingegen muss persönlich in der Arbeitsagentur
vorgenommen werden. Ist der Antrag bearbeitet, kann im Anschluss der Bescheid,
nach vorheriger Zustimmung, online zur Verfügung gestellt werden. Unabhängig davon
wird dieser zusätzlich in Papierform per Post zugestellt.
„Meine eServices“ der Bundesagentur für Arbeit bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten. Es
können Anträge online gestellt oder verschiedene Veränderungen auf diesem Weg bekannt
gegeben werden. Auf Youtube gibt es die Anleitung unter dem Suchwort Meine eServices.
Andere Online-Angebote haben sich in der Vergangenheit bereits etabliert. So zum Beispiel
der gemeinsame Bewerber-Account in der Jobbörse. Arbeitsuchende Frauen und Männer
haben die Möglichkeit, von zu Hause aus ihre Bewerberdaten für die Jobsuche zu bearbeiten.
So ist es möglich, Zeugnisse, Zertifikate, Bewerbungsfotos und andere Bewerbungsunterlagen
direkt im eigenen Profil zu hinterlegen. Zusätzlich ermöglicht das gemeinsame OnlineKonto
eine vertrauensvolle, papierlose Kommunikation mit dem Arbeitsvermittler oder Berufsberater
und einen schnellen Kontakt zu künftigen Arbeitgebern.
Ein weiterer Vorteil ist, dass die Nutzer aus dem eigenen Bewerberprofil heraus nach freien
Arbeitsstellen suchen und rund um die Uhr Vermittlungsvorschläge abrufen können. Damit
erhöht die Jobbörse die Transparenz rund um das eigene Bewerberprofil, die Flexibilität bei
der Jobsuche nach freien Stellen und schafft einen zusätzlichen Zugangsweg zum persönlichen
und vertrauten Ansprechpartner der Arbeitsagentur.
Frauen und Männer, die bereits bei der Agentur für Arbeit registriert sind, können ihre Zugangsdaten
für den gemeinsamen Bewerber-Account unter der kostenfreien Servicerufnummer
beantragen (0800 4 5555 00).
Weitere Informationen:
www.arbeitsagentur.de/eService


Veröffentlicht für:

Agentur für Arbeit Dresden
Budapester Str. 30
01069 Dresden

Tel.: 0351 4751730
Fax: 0351 4754103785
E-Mail
Internet