Pressemitteilung des Sächsischen Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst

Kunstministerin Dr. Eva-Maria Stange lädt Bürgerinnen und Bürger zur Ministersprechstunde ein

überregional 09.08.2017


Die nächste Ministersprechstunde mit der Sächsischen Staatsministerin für Wissenschaft und Kunst, Dr. Eva-Maria Stange, findet am 7. September 2017, 16 Uhr im Kunstministerium statt. Themenschwerpunkte sind Kunst und Kultur.
Staatsministerin Dr. Eva-Maria Stange: „Mir ist es wichtig, die Möglichkeit des direkten Austausches im Ministerium anzubieten, hier mit Interessierten ins Gespräch zu kommen und ihre Anliegen aus erster Hand erfahren.“

Bürgerinnen und Bürger, die an der Sprechstunde teilnehmen möchten, werden gebeten, sich unter dem Stichwort „Ministersprechstunde“ schriftlich mit einer kurzen Beschreibung ihres Anliegens oder konkreten Themas anzumelden. Das Ministerium lädt dann in der Reihenfolge der eingehenden Anmeldungen zehn Interessierte ein.

Anmeldungen per Post an: Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst, Postfach 100920, 01079 Dresden,
Anmeldungen per E-Mail an: presse@smwk.sachsen.de


Veröffentlicht für:

Medienservice der Sächsischen Staatskanzlei
Archivstraße 1
01097 Dresden

Tel.: 0351 5640
Fax: 0351 5641025
E-Mail
Internet


Medienservice Sachsen