Gleisbau auf dem Lennéplatz

Dresden 10.01.2019


Straßenbahnlinie 10 fährt wird am Wochenende umgeleitet

Wegen Gleisbauarbeiten auf dem Lennéplatz wird die Straßenbahnlinie 10 von Sonnabend, dem 12. Januar 2019, 6:00 Uhr bis Montag, den 14. Januar 2019, 3:30 Uhr umgeleitet. Zwischen Straßburger Platz und Hauptbahnhof verkehrt sie in beiden Richtungen über den Pirnaischen Platz.

Grund der Einschränkung ist eine Reparatur am Straßenbahngleis auf dem Lennéplatz. Im Zuge der Lennéstraße zur Gellertstraße beseitigen Fachleute eine so genannte „Pumpstelle“. „Pumpstellen“ sind Gleisstücke, bei denen sich der Unterbau gelockert hat und die sich beim Überfahren durch eine Straßenbahn durchbiegen können. Für den Fahrgastbetrieb ist das nicht gefährlich. „Pumpstellen“ müssen aber wegen möglicher Folgeschäden am Gleis regelmäßig repariert werden. Außerdem werden Schäden an der Straßendecke beseitigt. Die Gesamtkosten der Baustelle betragen rund 20.000 Euro. Sie stammen aus dem Budget der Dresdner Verkehrsbetriebe zur laufenden Instandhaltung der Infrastruktur. Der Individualverkehr und die Buslinie 75 werden an der Baustelle vorbeigeführt. Autofahrer sollten aber vor allem am Sonnabend mit Behinderungen im Zuge der Verkehrsachse vom Zoo zur Bürgerwiese rechnen.


Veröffentlicht für:

Dresdner Verkehrsbetriebe AG
Trachenberger Straße 40
01129 Dresden

Tel.: 0351 8571295
Fax: 0351 8571202
E-Mail
Internet