Aktionstag: Feuchtigkeit und Schimmelbildung

Dresden 07.02.2019


Feuchte Stellen an Decken und Wänden oder Verfärbungen sind ein Zeichen für Schimmelbefall.

Dieser tritt besonders häufig in der kalten Jahreszeit auf. Dann sind dringend Maßnahmen erforderlich, jedoch welche fragen sich Mieter und Vermieter? Im Rahmen des Aktionstages klären wir auf.

Wann? Dienstag, 12.02.2019 von 13:00 Uhr bis 15:00 Uhr und 17:00 bis 19:00 Uhr,
Wo? Fetscherplatz 3, 01307 Dresden
Gerade in der kalten Jahreszeit gibt es sie wieder - zahlreiche Mieträume, die Feuchtigkeit und Schimmelbildungen aufweisen. Häufig sind dabei gegenseitige Schuldvorwürfe zwischen den Mietvertragsparteien an der Tagesordnung und es kommt zu Streit zwischen Mietern und Vermietern. Für Ihre Fragen stehen Ihnen Fachleute der Energieberatung der Verbraucherzentrale und der DREWAG gemeinsam mit dem Mieterverein in zwei kostenlosen Informationsrunden zur Verfügung. In kurzen Vorträgen zur rechtlichen Situation und den gesetzlichen Grundlagen, dem Einfluss von Verbrauchsverhalten und bauseitigen Ursachen sowie mit Hinweisen zu Geräten, mit denen die Ursachen für Feuchtigkeit und Schimmelbefall gefunden werden können, erhalten Mieter und Eigentümer Hilfestellungen beim Umgang mit Schimmelbefall. Es werden außerdem die Hintergründe, typische Fehlerquellen und mögliche Fehleinschätzungen der Betroffenen von den Experten erläutert. Zwischen den Vortragsrunden sind die Spezialisten direkt für Sie da.
13:00 Uhr – 15:00 Uhr erste Informationsrunde Wohnungsmangel Schimmel (Katrin Kroupová, Mieterverein Dresden)
Der Kurzvortrag beleuchtet, welche Rechte und Pflichten Mieter und Vermieter bei Feuchtigkeit und Schimmelbildung, mit dem Fokus auf die Verteilung der Beweislast, haben. Für alle Mieter, die im Rahmen des Aktionstags Mitglieder beim Mieterverein Dresden und Umgebung e.V. werden, entfällt die Aufnahmegebühr. Feuchtigkeit und Schimmel – Ursachen und Entstehung (Stephan Schwarzbold, unabhängiger Energieberater der Verbraucherzentrale Sachsen) Was tun bei Feuchtigkeit und Schimmel? Wie lässt sich Schimmelbefall in der kalten Jahreszeit vermeiden? Welche baulichen Ursachen können Schimmel begünstigen? Über die komplexen Zusammenhänge der Schimmelentstehung wird informiert und Tipps zur Beseitigung bzw. zu begleitenden Maßnahmen gegeben. Schimmelvermeidung oder wie heize und lüfte ich richtig? Der Heizspar-Check der DREWAG wird vorgestellt – (Axel Pietzsch, DREWAG - Stadtwerke Dresden GmbH) Richtiges und energieeffizientes Heizen und Lüften sorgt dafür, Ihren (Heiz-) Energieverbrauch deutlich zu senken und auch die Entstehung von Schimmelbefall zu vermeiden. Der Heizspar-Check kontrolliert Ihr Heiz- und Lüftungsverhalten, um ein optimales Wohnraumklima ohne Schimmel zu schaffen. Es werden 2 Checks unter den Teilnehmern verlost.
17:00 Uhr – 19:00 Uhr zweite Informationsrunde
Die Teilnahme am Aktionstag ist für alle Mieter kostenfrei. Eine Anmeldung für Vorträge unter 0351-866450 oder info@mieterverein-dresden.de ist notwendig (begrenzte Sitzplatzanzahl).



Veröffentlicht für:

DREWAG - Stadtwerke Dresden GmbH
Rosenstraße 32
01067 Dresden

Tel.: 0351 8604444
Fax: 0351 8604545
E-Mail
Internet