"Ich bin wählerisch!"-App zur Landtagswahl online

überregional 18.02.2019


Passend zum Super-Wahljahr 2019 ist nun die "Ich bin wählerisch!"-App erschienen, welche junge Menschen an die anstehende Landtagswahl heranführt. Die App kann ab sofort kostenlos über Google Play und den App Store heruntergeladen werden.

Mit der "Ich bin wählerisch!"-App erfährt man spielend leicht alles rund um die sächsische Landtagswahl. In unterschiedlichen Kurzvideos wird jugendgerecht und leicht verständlich erklärt, wie eine Wahl funktioniert. Was sind eigentlich Wahlgrundsätze? Wie ist der Ablauf einer Wahl? Warum sollte man wählen gehen? Diese und weitere Fragen werden durch die App beantwortet. Durch die Beantwortung von jeweils 15 Ja-Nein-Fragen kann man sein Wissen zu Wahlprozessen in einem Quiz auf die Probe stellen und mit einem einfachen Wisch herausfinden, ob man ein Greenhorn oder ein echter Wahl-Profi ist.

Von Jugendlichen für Jugendliche
Auf interaktive Weise bietet die "Ich bin wählerisch!"-App die Möglichkeit sich mit dem Thema Wahlen auseinander zu setzen und sich zu informieren. Entwickelt wurde die Software von 15 Jugendlichen in einem mehrtägigen Seminar im Rahmen des Projektes "Ich bin wählerisch!" der Aktion Zivilcourage e.V. Ziel war es Informationen zur Landtagswahl einem jungen Publikum zugänglich zu machen - von jungen Menschen für andere junge Menschen. Aber auch Erwachsene können die App sehr gerne nutzen und spannende Dinge über Wahlprozesse erfahren.
Die "Ich bin wählerisch!"-App gibt es für Android und iOS und steht allen Nutzerinnen und Nutzern kostenlos zur Verfügung.
Kontakt und Rückfragen
Weitere Informationen zu dem Projekt „Ich bin wählerisch!" inklusive der Wahl-App sowie der Aktion Zivilcourage finden Sie auf der Website www.aktion-zivilcourage.de.
Für Rückfragen zu der Wahl-App wenden Sie sich bitte an Franz Werner:
03501 - 462 90 70
E-Mail: f.werner@aktion-zivilcourage.de


Veröffentlicht für:

Aktion Zivilcourage e.V.
Lange Straße 43
01796 Pirna

Tel.: 03501 460880
Fax: 03501 460881
E-Mail
Internet


Aktion Zivilcourage