• Wirtschaft

Die gesamten Einkünfte der 1,8 Millionen sächsischen Steuerpflichtigen beliefen sich im Jahr 2013 auf 51,6 Milliarden Euro. Nach Abzug aller Freibeträge verblieb ein zu versteuerndes Einkommen von 42,7 Milliarden Euro. Darauf setzten die sächsischen Finanzämter insgesamt 7,4 Milliarden Euro Lohn- und Einkommensteuer fest. Während die Zahl der Steuerpflichtigen im Vergleich zum Steuerjahr 2010 nur geringfügig zunahm, stiegen die Gesamteinkünfte deutlich um 6,3 Milliarden Euro (14 Prozent).

Weiterlesen...

  • Aktuelles / Sächsische Schweiz - Osterzgebirge

Fliegerbombenfund in Heidenau

Sächsische Schweiz - Osterzgebirge 14.11.2017


Am Nachmittag des 13. November 2017 wurde während Bauarbeiten auf dem Gelände des ehemaligen „Automot“ an der Mühlenstraße eine 250 kg schwere deutsche Fliegerbombe mit russischem Zünder gefunden. 4.700 Anwohner im Umkreis von 650 m wurden evakuiert und die entsprechenden Straßen gesperrt.
Die Bombe wurde durch Ausbau des Zünders in der Nacht zum 14. November 2017 gegen 03:30 Uhr durch Spezialisten des Kampfmittelbeseitigungsdienstes entschärft und anschließend zur Entsorgung in die zentrale Sammelstelle nach Zeithain gebracht.

Weiterlesen...

  • Aktuelles / Sächsische Schweiz - Osterzgebirge

Weißeritztalbahn rollt wieder

Sächsische Schweiz - Osterzgebirge 14.11.2017


Ab 15. November rollen die Dampfzüge der Weißeritztalbahn wieder planmäßig von Freital-Hainsberg über Dippoldiswalde bis nach Kurort Kipsdorf. Nach einer kurzen Pause von 4 Tagen, in denen kleinere Wartungs- und Instandhaltungsmaßnahmen an der gesamten Strecke ausgeführt wurden, startet die Schmalspurbahn in die Wintersaison.
Das nächste große Highlight im Veranstaltungskalender der Weißeritztalbahn wird der Kleinbahnadvent am 2. und. 3. Dezember sein.

Foto: SDG Sächsische Dampfeisenbahngesellschaft mbH
Foto: SDG Sächsische Dampfeisenbahngesellschaft mbH

Weiterlesen...

  • Sport / Meißen

Am 14. November beginnt die Zusammenarbeit der Stadtverwaltung Meißen mit dem Unternehmen Laurenz Sports und der BARMER, um Bewegungs-, Gesundheits- und Präventionsprojekte noch besser zu implementieren. Die Kooperation sieht eine enge Zusammenarbeit der Stadtverwaltung mit den Sportnetzwerk-Koordinatoren der Firma Laurenz Sports und der Barmer sowie den Netzwerkausbau und eine bestmögliche Verzahnung von gesundheitsfördernden Aktivitäten in Schulen, Betrieben und Vereinen vor.

Wirtschaftsförderer Martin Schuster (Stadt Meißen), Karin Sinz, Oberbürgermeister Olaf Raschke, Antonia Suarez & Frank Dutschke bei der Urkundenentgegennahme (Foto: Stadt Meißen/M. Eckardt)
Wirtschaftsförderer Martin Schuster (Stadt Meißen), Karin Sinz, Oberbürgermeister Olaf Raschke, Antonia Suarez & Frank Dutschke bei der Urkundenentgegennahme (Foto: Stadt Meißen/M. Eckardt)

Weiterlesen...

  • Aktuelles / Dresden

Gestern hatten Unbekannte versucht mit dem „Lederjackentrick“ einen 83-Jährigen um sein Geld zu betrügen. Der aufmerksame Senior fiel nicht auf die Männer herein.
Die beiden Unbekannten hatten den Dresdner vor einer Arztpraxis an der Michelangelostraße angesprochen. Sie gaben sich als „alte Bekannte“ aus und hätten eine Lederjacke für ihr.

Weiterlesen...

  • Aktuelles / Dresden

Mitte Oktober kam es an zwei Samstagabenden zum Überfall auf Pizzaboten in Dresden.
Demnach hatte ein Maskierter am 14. Oktober einen Pizzaboten (26) an der Albertstraße mit einer Pistole bedroht und schließlich sein Geld geraubt.
Eine Woche später, am 21.Oktober wurde eine Pizzabotin (18) an der Elisenstraße in ähnlicher Weise ihrer Geldbörse beraubt.

Weiterlesen...