• Aktuelles / Dresden

Skaten, biken oder Streetball rund um die Brückenpfeiler der Waldschlößchenbrücke? Das Kulturhauptstadtbüro fördert ein Projekt des Architekturbüros „G.N.b.h. Architekten“, bei dem es unter dem Dresdner Bauwerk ausgesprochen sportlich zugeht. Das Projekt nennt sich „Brückenpark Dresden“ und möchte unter dem Motto „brachliegende Potenziale nutzen – Brücken verbinden“ bislang ungenutzte Plätze vor allem für Jugendliche, aber auch für alle anderen Bewegungshungrigen gestalten.

Weiterlesen...

  • Aktuelles / Dresden

Bis 13. Oktober wird Wildwuchs entfernt:

- an der Lärmschutzwand an der Dohnaer Straße ab Tornaer Straße stadtwärts bis Karl-Laux-Straße sowie
- an der Stützmauer entlang der Dohnaer Straße ab Einmündung Tornaer Straße oberhalb der Gartenanlage.

Danach beginnen Prüfarbeiten an diesen Bauwerken.

Weiterlesen...

  • Aktuelles / Dresden

„Mit der Gründung der kommunalen Wohnungsbaugesellschaft ,Wohnen in Dresden‘ schreiben wir ein neues Kapitel der Dresdner Wohnungsmarktpolitik“, sagt die Beigeordnete für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Wohnen, Dr. Kristin Klaudia Kaufmann und weist auf drei Punkte hin:

1. Neue städtische Wohnungsbaugesellschaft wurde am 19. September 2017 gegründet.

Weiterlesen...

  • Aktuelles / Dresden

Am Dienstag, 26. September, 18 Uhr, laden die Beigeordnete für Kultur und Tourismus, Annekatrin Klepsch, und das Amt für Kultur und Denkmalschutz zu einem Bürgerforum ein. Die Veranstaltung findet im Stadtteilhaus Äußere Neustadt Dresden, Prießnitzstraße 18, statt.
Dresden ist eine Kulturstadt. Dresden ist aber mehr als Semperoper, Gemäldegalerie oder Frauenkirche. In vielen Stadtteilen gibt es eine lebendige Kulturszene abseits der Altstadtkulisse.

Weiterlesen...

  • Aktuelles / Dresden

Am Montag, 25. September, 19 Uhr, findet im Gymnasium Bühlau in der Aula, Quohrener Straße 12, eine Einwohnerversammlung zur Machbarkeitsstudie zum Dresdner Fernsehturm statt. Interessierte sind dazu herzlich eingeladen.
„Die Frage, ob der Fernsehturm für Besucher wieder eröffnet werden könnte, bewegt die Gemüter. Schon bei der Vorstellung der Machbarkeitsstudie im Stadtrat habe ich eine breite Diskussion mit der Bürgerschaft zugesagt und diese Einwohnerversammlung ist ein erster Schritt“,

Weiterlesen...

  • Aktuelles / Meißen

Nicht nur auf den Weinhängen im sonnigen Elbtal reift der berühmte Meißner Wein. Auch mitten in der Altstadt finden sich zahlreiche Weinberge und Reben.
So ist es in den vergangenen Jahren zu einer liebgewonnen Tradition des Tourismusvereins Meißen geworden, vor der Tourist-Information einen „kleinen“ Weinlesestart zu begehen, um den Weinbau in Meißen zu würdigen und auf die beginnende Weinfestsaison einzustimmen.

v.l.: Bernd Kämpfe, Kathrin Kretzschmar, Hannes Horsch, Anna Bräuning, Oberbürgermeister Olaf Raschke - Foto: Daniel Bahrmann
v.l.: Bernd Kämpfe, Kathrin Kretzschmar, Hannes Horsch, Anna Bräuning, Oberbürgermeister Olaf Raschke - Foto: Daniel Bahrmann

Weiterlesen...