• Aktuelles / Dresden

Sicher zur Schule

Dresden 11.08.2017


„Wir mussten in der ersten Schulwoche nur wenige Parkverstöße im Umfeld der von uns kontrollierten Schulen feststellen. Das freut mich sehr. Falsch abgestellte Fahrzeuge können die Sicht beim Überqueren der Fahrbahn einschränken und damit gerade für Kinder sehr gefährlich werden“, resümiert der Erste Bürgermeister Detlef Sittel die Ergebnisse des Einsatzes der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Ordnungsamtes in der ersten Schulwoche. Die Bediensteten des Gemeindlichen Vollzugsdienstes waren verstärkt für die Sicherheit der Kinder und Jugendlichen auf deren Schulweg unterwegs.

Weiterlesen...

  • Kinder & Jugend / Dresden

In punkto Integration ist die Adolph-Kolping-Schule Dresden (AKS) Vorreiter: Vor bereits über einem Jahr hat Dresdens größte berufsbildende Förder- sowie Berufsschule als erste private Berufsschule Dresdens eine DaZ-Vorbereitungsklasse (=Deutsch als Zweitsprache) für Migranten, Flüchtlinge und Asylbewerber mit berufspraktischen Aspekten eingerichtet. Politiker und verschiedene ausländische Delegationen waren seitdem zu Gast in der Schule, um sich über das spezielle Schulkonzept zu informieren.

nsgesamt haben diese Woche 175 Jugendliche ihr Berufsvorbereitungsjahr an der AKS begonnen. Bildquelle: MEDIENKONTOR / Franziska Märtig
nsgesamt haben diese Woche 175 Jugendliche ihr Berufsvorbereitungsjahr an der AKS begonnen. Bildquelle: MEDIENKONTOR / Franziska Märtig

Weiterlesen...

  • Aktuelles / Dresden

Baubürgermeister Raoul Schmidt-Lamontain und Andreas Gruner, Abteilungsleiter Brücken- und Ingenieurbauwerke im Straßen- und Tiefbauamt, nahmen heute, 11. August 2017, aus der Hand von Matthias Schrack, Fachgruppenleiter Ornithologie im Naturschutzbund Sachsen, auf der Altbertbrücke die Plakette „Hier sind Schwalben willkommen“ entgegen. Die Albertbrücke in Dresden ist ein bevorzugter Nistplatz der Mehlschwalbe.

Weiterlesen...

  • Aktuelles / Meißen

Die Polizei sucht Zeugen zu einem Verkehrsunfall auf der Meißner Straße, bei dem heute Mittag drei Personen verletzte wurden.
Die Fahrerin (23) eines Suzuki Swift war auf der Meißner Straße in Richtung Dresden unterwegs. Kurz nach der Kolbestraße (nahe der Stadtgrenze zu Dresden) kam sie nach links ab und kollidierte mit einem entgegenkommenden Mercedes. Die 23-Jährige, ihr Beifahrer (34) sowie die Mercedesfahrerin (23) erlitten Verletzungen und wurden in Krankenhäuser gebracht.

Weiterlesen...

  • Sport / Bautzen

Verantwortungsträger des Sports aus der Bundes-, Landes und der regionalen Ebene waren am vergangen Mittwoch beim Thonberger Sportclub im Gespräch mit den ehrenamtlichen Vertretern des organisierten Sports aus dem Landkreis Bautzen.
Etwa 240 Gäste nutzen die Möglichkeit des Austauschs und konnten eigene Probleme und Erfahrungen zum Ehrenamt mit den Verantwortlichen des Sports diskutieren. Vereinsvorstände, Bürgermeister, Vertreter der Gemeinden und Fraktionen des Landkreises sowie Interessiert kamen der öffentlichen Einladung des Kreissportbundes dabei nach.

Auszeichnung des Ehrenpräsidenten Peter Schmidt mit dem Präsidenten des Landessportbund Sachen e.V. Ulrich Franzen, dem Bundesinnenminister Thomas de Maiziere und dem Präs. des Kreissportbund Bautzen e.V. Torsten Pfuhl (v.l.n.r) Foto Kreisportbund Bautzen
Auszeichnung des Ehrenpräsidenten Peter Schmidt mit dem Präsidenten des Landessportbund Sachen e.V. Ulrich Franzen, dem Bundesinnenminister Thomas de Maiziere und dem Präs. des Kreissportbund Bautzen e.V. Torsten Pfuhl (v.l.n.r) Foto Kreisportbund Bautzen

Weiterlesen...

  • Aktuelles / Sächsische Schweiz - Osterzgebirge

Ein Naturschutzgroßprojekt zum Vorzeigen

Sächsische Schweiz - Osterzgebirge 11.08.2017


„Naturschutz, Landwirtschaft und Tourismus sind keine Gegensätze. Im Gegenteil: von ihrer Zusammenarbeit können alle Seiten profitieren. Das zeigt sich hier im Osterzgebirge auf eindrucksvolle Weise“. Dieses Fazit zieht Umweltminister Thomas Schmidt heute nach seinem Besuch des Naturschutzgroßprojektes „Bergwiesen im Osterzgebirge“.

Weiterlesen...