• Aktuelles / Sächsische Schweiz - Osterzgebirge

Freital: Großflächige Instandsetzungsarbeiten an Straßen

Sächsische Schweiz - Osterzgebirge 11.08.2017


Ab Mittwoch, dem 16. August bis einschließlich Freitag, dem 18. August 2017, sind großflächige Straßeninstandsetzungsarbeiten auf verschiedenen Straßenabschnitten der Stadt Freital geplant. Die Fahrzeugführer werden gebeten, alle aus diesem Grund operativ aufgestellten Halte- und Parkverbotszeichen unbedingt zu beachten. Das Parken auf den betroffenen Straßenabschnitten ist generell nicht möglich.

Weiterlesen...

  • Aktuelles / Bautzen

Staatsministerin Barbara Klepsch überbrachte heute dem Klinikum in Hoyerswerda einen Fördermittelbescheid über 1.043.400 Euro. Mit diesem Betrag beteiligt sich der Freistaat Sachsen an der Errichtung einer Palliativstation mit sechs Betten am Lausitzer Seenland Klinikum.
„Die neue Palliativstation wird eine modere und zeitgemäße Versorgung ermöglichen. Damit wird sich die Situation von Patienten und deren Angehören deutlich verbessern“, betonte Staatsministerin Barbara Klepsch bei der Übergabe des Fördermittelbescheides.

Weiterlesen...

  • Aktuelles / Bautzen

Ab Dienstag, den 15.08.2017 wird die Staatsstraße S 104 - Königsbrücker Straße ab der Zufahrt "Zum Bahnhof" bis zur Kreuzung S 95 für voraussichtlich 4 Wochen voll gesperrt.
Der Verkehr wird weiterhin über die Dr.-W.-Külz-Straße umgeleitet.
Gegenwärtig wird in Pulsnitz auf der S 95, Bahnhofstraße eine Fernwärmeleitung verlegt. Davon ist auch der Kreuzungsbereich mit der S 104 betroffen. Auf der S104 werden zudem weitere Medien verlegt.

Weiterlesen...

  • Aktuelles / Sächsische Schweiz - Osterzgebirge

50 Millionen Euro für Hochwasserschutz im Osterzgebirge

Sächsische Schweiz - Osterzgebirge 11.08.2017


Umweltminister Thomas Schmidt hat sich bei seinem Besuch im Osterzgebirge heute (11. August 2017) gemeinsam mit der Landtagsvizepräsidentin Andrea Dombois über den Stand der Arbeiten für das Hochwasserrückhaltebecken Niederpöbel informiert. Seit dem Jahr 2014 laufen die Arbeiten für das 28 Meter hohe und auf der Dammkrone 200 Meter lange Absperrbauwerk, das nach seiner Fertigstellung im Hochwasserfall mehr als eine Million Kubikmeter Wasser des Pöbelbachs zurückhalten und so insbesondere den Hochwasserschutz für die Stadt Schmiedeberg sowie die Unterlieger entlang der Weißeritz darunter Obercarsdorf und Dippoldiswalde - verbessern soll.

Weiterlesen...

  • Aktuelles / Dresden

In der vergangenen Nacht waren im Großraum Dresden offenbar wieder Telefonbetrüger am Werk.
Die Unbekannten hatten seit dem Abend bei diversen vorrangig älteren Personen angerufen und sich als Polizeibeamten ausgegeben. Die Angerufenen wurden nach ihren finanziellen Verhältnissen sowie Wertgegenständen im Haus befragt.

Weiterlesen...

  • Aktuelles / Meißen

Aber wie macht man das am besten? Und was muss man eigentlich tun, um sich Held nennen zu dürfen?
Unsere Spielzeit eröffnen wir in diesem Jahr am 02. September mit einem Familienfest zum Thema "Helden wie wir!". Beim Schokokussweitwerfen, Seilziehen, Bierkastenklettern mit der Meißner Feuerwehr, Singen, Fechten können unsere jungen Besucher sehen und erleben was in einem Helden steckt.

Foto: Theater Meißen gemeinnützige GmbH
Foto: Theater Meißen gemeinnützige GmbH

Weiterlesen...