Mit der Energiewende in Deutschland und dem Ausbau der regenerativen Energien kommt es stundenweise immer häufiger zu sehr hohen Anteilen Erneuerbaren-Strom in den Stromnetzen. Teilweise wird sogar mehr Strom produziert, als aktuell benötigt wird, es resultieren Stromüberschüsse. Dann sind zur Netzstabilisierung Technologien gefragt, welche den Strom zwischenspeichern oder in speicherbare Energieformen umwandeln.

links: Dr. Rutger Kretschmer, Bereichsleiter Kraft- und Heizwerke bei DREWAG und ENSO, daneben Lars Kaulfuß - Projektleiter Elektrodenheizkesselanlage
links: Dr. Rutger Kretschmer, Bereichsleiter Kraft- und Heizwerke bei DREWAG und ENSO, daneben Lars Kaulfuß - Projektleiter Elektrodenheizkesselanlage

Weiterlesen...

Die Ausbildungskosten werden künftig durch einen Ausgleichsfonds finanziert, der in Sachsen vom Sächsischen Ausbildungsfonds Pflegeberufe (SAFP) bei der Deutschen Rentenversicherung Mitteldeutschland organisiert und verwaltet wird.

Weiterlesen...

Die Bewerbungsphase für den „Sächsischen Gründerinnenpreis 2020“ wird am 1. Juli eröffnet. Bis zum 30. September können sich sächsische Gründerinnen und Unternehmerinnen, die sich zwischen dem 1. Januar 2012 und dem 31. Mai 2019 selbstständig gemacht oder ein Unternehmen übernommen haben, bewerben.

Gleichstellungsministerin Petra Köpping
Gleichstellungsministerin Petra Köpping

Weiterlesen...

Ihr Brancheneintrag auf dein-landkreis.de

Viele Unternehmen unserer Region sind bereits in unserem Portal vertreten. Warum noch nicht Ihres?
Dabei ist es ganz einfach. Zum Beispiel bieten wir einen Brancheneintrag für nur 149 € / Jahr zzgl. MwSt..
Einfach per Mail Ihre Kontaktdaten schicken. Oder telefonisch unter 0351 79571060.
Na dann ...