Staatssekretär Stefan Brangs, Beauftragter der Staatsregierung für Digitales, hat am heutigen Freitag seine Digital-Tour durch Sachsen mit zwei Terminen fortgesetzt und gleich mehrere Förderbescheide für den Breitbandausbau an Kommunen überreicht.
Erste Station ist die Druckerei Thieme in Meißen. Das Unternehmen mit rund 60 Mitarbeitern blickt auf eine über 100-jährige Firmengeschichte zurück. Vor Ort machte sich Staatssekretär Brangs ein Bild davon, wie das Unternehmen sich auf ein stark entwickelndes Marktumfeld einstellen möchte.

Weiterlesen...

Viele sächsische Betriebe pendeln zwischen Beschäftigungszuwachs und Fachkräfteengpass. Das ist ein Ergebnis der Arbeitgeberbefragung, die das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung der Bundesagentur für Arbeit (IAB) seit 1996 jährlich durchführt. Nun liegt das IAB-Betriebspanel 2016 vor.
Der Zuwachs der Beschäftigung im Freistaat lag im Jahr 2016 bei zwei Prozent gegenüber dem Vorjahr. Damit setzt sich die anhaltend positive Beschäftigungsentwicklung der vergangenen Jahre fort. Gleichzeitig stehen die Unternehmen immer häufiger vor Schwierigkeiten bei der Stellen(nach)besetzung.

Weiterlesen...

Im Rahmen des grenzübergreifenden Kooperationsprogramms Freistaat Sachsen – Tschechische Republik 2014 - 2020 können weitere 15 Projekte umgesetzt werden. Der Begleitausschuss des Kooperationsprogramms bestätigte die sächsisch-tschechischen Gemeinschaftsprojekte, die mit insgesamt 12 Millionen Euro von der Europäischen Union gefördert werden, auf seiner Sitzung in dieser Woche in Seiffen (Erzgebirgskreis).

Weiterlesen...

Sachsens Milcherzeuger sollten die aktuelle Entspannung bei den Milchpreisen nutzen, um ihre Marktposition zu stärken und die Lieferbeziehungen anzupassen. Das sagte Landwirtschaftsminister Thomas Schmidt nach einem Treffen mit Milcherzeugern gestern (20. September 2017) in Dresden. „Zwar sind die Zeiten ruinöser Preise zunächst vorbei“, so der Minister. „Doch wir wissen, dass es auch in Zukunft immer wieder erhebliche Marktschwankungen geben wird.

Weiterlesen...

Das Fraunhofer-Institut für Keramische Technologien und Systeme IKTS, das Institut für Leichtbau und Kunststofftechnik ILK der TU Dresden und das Korea Institute of Materials Science KIMS eröffnen im südkoreanischen Changwon ein gemeinsames Materialforschungszentrum.

Weiterlesen...

Ihr Brancheneintrag auf dein-landkreis.de

Viele Unternehmen unserer Region sind bereits in unserem Portal vertreten. Warum noch nicht Ihres?
Dabei ist es ganz einfach. Zum Beispiel bieten wir einen Brancheneintrag für nur 149 € / Jahr zzgl. MwSt..
Einfach per Mail Ihre Kontaktdaten schicken. Oder telefonisch unter 0351 79571060.
Na dann ...