• Sport

Sachsen wählt

überregional 14.11.2018


Der Landessportbund Sachsen (LSB) hat seine Umfrage nach Sachsens „Sportler des Jahres 2018“ gestartet. Die je zehn nominierten Sportlerinnen, Sportler und Teams wurden heute in Leipzig der Öffentlichkeit präsentiert. Alle Sportfans können ab sofort ihre Stars des Jahres 2018 wählen.

Bei der Übergabe der Nominierungsplaketten: LSB-Vizepräsidentin Leistungssport Heike Fischer-Jung, Christina Schwanitz, Franz Anton, Martin Schulz und Max Poschart (von links).
Bei der Übergabe der Nominierungsplaketten: LSB-Vizepräsidentin Leistungssport Heike Fischer-Jung, Christina Schwanitz, Franz Anton, Martin Schulz und Max Poschart (von links).

Weiterlesen...

  • Aktuelles / Sächsische Schweiz - Osterzgebirge

Stadt Pirna beschließt Doppelhaushalt für 2019/2020

Sächsische Schweiz - Osterzgebirge 14.11.2018


Der Pirnaer Stadtrat beschloss in seiner gestrigen Sitzung den finanziellen Fahrplan für die kommenden beiden Jahre mit einem Gesamtvolumen im Ergebnishaushalt von über 80 Mio. Euro pro Jahr für die laufende Verwaltungstätigkeit. Neben den Pflichtaufgaben werden auch im freiwilligen Bereich der Stadt weiterhin zahlreiche Vereine auf hohem Niveau gefördert.

Weiterlesen...

  • Aktuelles / Dresden

Wie die DREWAG NETZ mitteilt, muss auf der St. Petersburger Straße die Decke eines Fernwärmekanals aus den 60er Jahren sofort ausgetauscht werden. Die Kanaldecke ist im Zuge der Straßenquerung eingebrochen und wird havariebedingt neu gebaut.

Weiterlesen...

  • Aktuelles

Innenstaatssekretär Prof. Dr. Günther Schneider hat heute der Stadt Frankenberg einen Zuwendungsbescheid mit einer Zusage von rund 2.230.000 Euro Fördermitteln überreicht. Das Geld aus dem Bund-Länder-Programm „Investitionspakt Soziale Integration im Quartier“ soll in die Sanierung des leerstehenden ehemaligen Postgebäudes in der Humboldtstraße fließen. In diesem soll eine neue Jugendkunstschule entstehen.

Weiterlesen...

  • Aktuelles / Meißen

Am Dienstagmittag war ein 88-Jähriger mit seinem Fahrrad auf der Naundorfer Straße unterwegs. An der Einmündung Braugasse kam er zu Fall und zog sich schwere Verletzungen zu. Wer hat den Sturz beobachtet? Hinweise bitte an das Polizeirevier Großenhain oder an die Dresdner Polizei unter (0351) 483 22 33.



Weiterlesen...

  • Aktuelles / Meißen

Am Dienstagmittag kam es auf dem Vorplatz des Cottbuser Bahnhofs zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Männern. Die Polizei sucht nun Zeugen des Geschehens.Ersten Ermittlungen zufolge hatte ein 30-jähriger Jordanier im Bereich des Wartestandes eine junge Frau belästigt und mehrfach an den Beinen berührt.

Weiterlesen...