• Aktuelles / Dresden

Am Sonntag, 24. September, 15 Uhr eröffnet Oberbürgermeister Dirk Hilbert im Deutschen Hygiene-Museum die 27. Interkulturellen Tage in Dresden. Unter dem Motto „Vielfalt gemeinsam gestalten.“ finden in Dresden bis zum 8. Oktober über 140 Veranstaltungen statt, zu denen die Integrations- und Ausländerbeauftragte Kristina Winkler, der Ausländerrat Dresden e. V., Vereine, Initiativen und viele weitere Engagierte einladen.

Weiterlesen...

  • Sport / Dresden

Das Amtsgericht Hamburg hat das Insolvenzverfahren gegen die hattrick payments GmbH, Anbieter des bargeldlosen Bezahlsystems im DDV-Stadion, eröffnet. Damit haben Inhaber einer Dynamo-Karte grundsätzlich die Möglichkeit, eine Forderungsanmeldung über das auf der Karte verbliebene Restguthaben zu stellen.

Weiterlesen...

  • Aktuelles / Sächsische Schweiz - Osterzgebirge

Skulpturensommer 2017 neigt sich dem Ende entgegen | Finissage

Sächsische Schweiz - Osterzgebirge 22.09.2017


Der Skulpturensommer 2017, der Besucher aus der ganzen Bundesrepublik begrüßen konnte, neigt sich seinem Ende entgegen. Letztmalig für dieses Jahr gibt es bei der Finissage am Samstag, dem 30. September 2017, um 15 Uhr, die Gelegenheit, die Bastionen zu besuchen, um in ihren Gängen zu wandeln und sich bei einer "Abschiedsführung" der bedeutenden wie schönen Plastiken und des beeindruckenden spätsommerlichen Panoramas zu erfreuen.

Weiterlesen...

  • Kinder & Jugend / Meißen

Die Veranstaltungen auf einem Blick
Angebote im BiZ
Am 05. Oktober 2017, 13.00 Uhr findet im Gruppenraum des Berufsinformationszentrums der Agentur für Arbeit Riesa ein Bewerberseminar für Jugendliche statt. Im Seminar erhalten die Teilnehmer Tipps für eine erfolgreiche Bewerbung und können individuelle Fragen zum Bewerbungsverfahren stellen.

Weiterlesen...

  • Aktuelles / Dresden

Trickbetrüger aktiv

Dresden 22.09.2017


Die Täter geben sich am Telefon als Polizeibeamte aus und sprechen von der Festnahme einer Einbrecherbande, bei der auch ein Zettel mit der Adresse des jeweiligen Angerufenen gefunden wurde. In der Folge hinterfragen sie die finanzielle Situation der Betroffenen und versuchen diese davon zu überzeugen, ihr Geld in vermeintliche Sicherheit zu bringen.

Weiterlesen...

  • Aktuelles / Dresden

Im Rahmen der Aktion "Blitz für Kids" führte die Dresdner Polizei Geschwindigkeitskontrollen an ausgewählten Grundschulen durch. Über 300 Fahrzeuge wurden insgesamt gemessen.
Fahrer, die zu schnell unterwegs waren, wurden von den Grundschülern auf ihr Fehlverhalten hinwiesen und erhielten eine „gelbe Karte“. Die betraf erfreulicherweise nur neun Prozent der gemessenen Autofahrer.

Weiterlesen...