• Aktuelles / Sächsische Schweiz - Osterzgebirge

Telefonische Betrugsversuche scheitern

Sächsische Schweiz - Osterzgebirge 16.11.2017


Gestern versuchten erneut unbekannte Täter, andere Menschen am Telefon zu betrügen.
So rief zunächst eine vermeintliche Anwältin bei einer 68-jährigen Frau in Kesselsdorf an. Sie versprach der Dame einen Gewinn in Höhe von 126.000 Euro, wenn sie lediglich 181 Euro Verwaltungskosten überweist. Die 68-Jährige erkannte den Betrugsversuch und ging nicht darauf ein.

Weiterlesen...

  • Aktuelles / Meißen

Gestern am späten Nachmittag fuhr eine 52-Jährige mit ihrem Audi auf der Schlossallee in Richtung Dresden. An der Einmündung Borngartenweg kam es zu einem Zusammenstoß mit einer Fußgängerin (85). Die 85-Jährige verletzte sich dabei so schwer, dass sie noch an der Unfallstelle verstarb. Die Audi-Fahrerin wurde leicht verletzt. Am Auto entstand ein Schaden von 3.000 Euro.

Weiterlesen...

  • Kinder & Jugend / Sächsische Schweiz - Osterzgebirge

6. Kochduell der Generationen

Sächsische Schweiz - Osterzgebirge 16.11.2017


Am 15. November 2017 fand das bereits 6. Kochduell im Rahmen des Projektes „Karotto“ des CJD Sachsen in der Schule zur Lernförderung „E.-H. Stötzner“ statt.
Dieses Jahr wurde in der neuen Lehrküche in gemischten Teams um die Wette gekocht. Mit dabei waren die Unterstützer des Projektes: Herr Opitz (Bürgermeister), Herr Saegeling (Medizintechnik Saegeling), Frau Dittes (Volksbank Heidenau) und Herr Oelke (WG Elbtal).

Weiterlesen...

  • Kinder & Jugend / Sächsische Schweiz - Osterzgebirge

Heidenau: Stadtbeste Vorleser gekürt

Sächsische Schweiz - Osterzgebirge 16.11.2017


Der Vorlesewettbewerb der Heidenauer Grundschulen fand am 15. November 2017 in der Stadtbibliothek Heidenau statt.
Die Schulsieger und Zweitplatzierten der 2. und 3. Klassen lasen ab 13:00 Uhr, die Viertklässler ab 15:00 Uhr „um die Wette“. Unter jeweils sechs Kindern einer Klassenstufe wurde der stadtbeste Vorleser ermittelt.
Die besten Heidenauer Vorleser sind:

Weiterlesen...

  • Sport / Bautzen

Der Bischofswerdaer Wanderverein e.V. lädt am Samstag, den 02. Dezember 2017 zu einer Kurzwanderung ein. Gäste sind zur Wanderung herzlich willkommen. Wir treffen uns 8.00 Uhr am Bahnhof in Bischofswerda. Der Zug fährt um 8.14 Uhr bis Weinböhla.
Unsere ca. 16 km lange Tour durch ebenes Gelände führt uns durch den Friedewald entlang des Dippelsdorfer Teiches durch den Lößnitzgrund nach Radebeul.

Weiterlesen...

  • Sport / Dresden

Gute Nachrichten für Cheftrainer Uwe Neuhaus und alle Schwarz-Gelben. Mannschaftskapitän Marco Hartmann kehrte am Mittwochnachmittag wieder zurück in Teile des Mannschafstrainings. Der Mittelfeldspieler stand Dynamos Cheftrainer die letzten Wochen auf Grund eines Muskelfaserrisses nicht zur Verfügung.

Weiterlesen...