• Aktuelles

Ende 2016 waren insgesamt 3 963 Zahnärzte in Sachsen tätig, 6 weniger als im Jahr zuvor (0,2 Prozent). 95 Prozent der Zahnärzte kümmerten sich als Inhaber (2 958) bzw. Assistenten (801) in einer Praxis um die Patienten. Das entsprach einer Dichte von 92 Zahnärzten in Niederlassung je 100 000 Einwohner oder 1 087 Einwohner je niedergelassenen Zahnarzt. 165 der niedergelassenen Zahnärzte arbeiteten als Kieferorthopäden.

Weiterlesen...

  • Aktuelles / Meißen

Im Rahmen der Ausstellung „Luther, Lieder und Kanzlei“ lädt das Stadtmuseum am 27. September ab 18 Uhr zu einem ungewöhnlichen Vortrag ein.
Unter dem Titel „Ein letzter Versuch die Einheit der Kirche zu retten“ begibt sich Bernhard Dittrich, Pfarrer der Meißner St. Bennogemeinde mit den Besuchern auf eine historische Reise in das Jahr 1530, als auf dem Reichstag zu Augsburg einige lutherisch gesinnte Landesfürsten auf Aufforderung von Kaiser Karl V. ein Glaubensbekenntnis vorlegten, die „Confessio Augustana“.

Weiterlesen...

  • Aktuelles / Dresden

Das Sozialamt hat an seinem Amtssitz in der Junghansstraße 2 eine zentrale Dresden-Pass-Stelle eingerichtet. Sie bearbeitet seit Anfang dieses Monats die Anträge, die zuvor in der Außenstelle Leuben geprüft wurden. Zum 5. Oktober 2017 übernimmt die Zentrale auch die Bearbeitung der Dresden-Pass-Anträge der Außenstellen Cotta und Pieschen.

Weiterlesen...

  • Wirtschaft / Dresden

Das Fraunhofer-Institut für Keramische Technologien und Systeme IKTS, das Institut für Leichtbau und Kunststofftechnik ILK der TU Dresden und das Korea Institute of Materials Science KIMS eröffnen im südkoreanischen Changwon ein gemeinsames Materialforschungszentrum.

Weiterlesen...

  • Wirtschaft

Die Parlamentarische Staatssekretärin bei der Bundesministerin für Wirtschaft und Energie Iris Gleicke, der sächsische Staatsminister der Finanzen Prof. Dr. Georg Unland, die Thüringer Finanzministerin und Stellvertretende Ministerpräsidentin Heike Taubert sowie die Geschäftsführer der Wismut GmbH, Dr.-Ing. Stefan Mann und Rainer M. Türmer, unterzeichneten am 20. September 2017 auf der Festung Königstein nahe Dresden eine Absichtserklärung zum zukünftigen Umgang mit dem sogenannten „Wismut-Erbe“.

Weiterlesen...

  • Aktuelles / Dresden

Eine 84-jährige Fußgängerin erlitt gestern bei einem Verkehrsunfall schwere Verletzungen. Die Polizei sucht nun Zeugen.
Ein derzeit unbekannter Lkw befuhr die Gellertstraße aus Richtung Wiener Straße in Richtung Lennèplatz. Am Lennèplatz ordnete er sich auf der rechten Spur ein, da er in der Folge nach rechts abbiegen wollte. Als die Ampel auf "Grün" umschaltete, fuhr er als erstes Fahrzeug auf der Spur an. Dabei übersah der Fahrer eine Fußgängerin, welche bei "Rot" die Fahrbahn in Richtung der Straßenbahnhaltestelle querte.

Weiterlesen...