• Aktuelles / Dresden

Am vergangenen Freitag ist ein vierjähriger Junge auf der Grundstraße in Höhe Rißweg von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Der Vierjährige war an einer Baustellenampel auf die Fahrbahn gelaufen. Dabei erfasste ihn ein stadtauswärts fahrender Wagen. Der Junge wurde bei dem Zusammenstoß schwer verletzz und musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

Weiterlesen...

  • Aktuelles

Jazztage Dresden mit Besucherrekord

überregional 03.12.2018


Dresden ist im Jazz-Fieber! Zum Ende der diesjährigen Jazztage Dresden blicken die Veranstalter auf eine rekordverdächtige Festivalausgabe zurück. 38.000 Besucher – und damit nochmal 8.000 Gäste mehr als im letzten Jahr – ließen sich von den Konzerten nach Dresden locken. Die Jazztage Dresden beweisen damit, dass sie in ihrer 18. Auflage inzwischen längst erwachsen, aber nicht weniger quirlig sind. In 80 Konzerten spielten insgesamt über 500 Musiker aus 30 Nationen in 20 Spielstätten.

Ed-Motta Foto@H.J.Maque
Ed-Motta Foto@H.J.Maque

Weiterlesen...

  • Aktuelles / Dresden

Heute Vormittag hat ein Unbekannter auf der Radeburger Straße einen Verkehrsunfall verursacht und die Unfallstelle im Anschluss verlassen.

Weiterlesen...

  • Aktuelles

„Entgegen der Behauptung der Handwerkskammer Dresden steht die Einführung eines Azubi-Tickets nicht im Koalitionsvertrag. Tatsächlich ist im Koalitionsvertrag von CDU und SPD von 2014 und in dem mit Ministerpräsident Michael Kretschmer geschlossenen Zukunftspakt Sachsen vom Januar 2018 die Einführung eines Bildungstickets verankert. Dieses ist bislang am Widerstand der Landräte gescheitert.

Weiterlesen...

  • Aktuelles / Dresden

Jetzt geht´s los: Die Goldbeck GmbH beginnt mit dem Bau des Parkhauses Pfotenhauerstraße in unmittelbarer Nähe des Universitätsklinikums Dresden. Nach Fertigstellung wird sich das Parkhaus auf neun Halbgeschossebenen erstrecken und Platz für ca. 510 PKW bieten. Zudem wird es mit modernster LED-Technik ausgestattet sein und über eine begrünte Fassade verfügen. Die Inbetriebnahme ist für Ende 2019 geplant.

Weiterlesen...

  • Aktuelles

Die geplante Eisenbahn-Neubaustrecke (NBS) zwischen Dresden und Prag ist 2018 in den „Vordringlichen Bedarf“ des Bundesverkehrswegeplanes (BVWP) aufgerückt. Damit wurde die DB Netz AG zum Vorhabensträger, der nun für die weitere Planung und Ausführung des Projektes verantwortlich ist.

Weiterlesen...