• Sport

Die NINERS Chemnitz müssen künftig auf die Dienste von Joe Lawson verzichten. Der 25-jährige US-Center wird den sächsischen Zweitligisten verlassen und nächste Saison in der easyCredit Basketball Bundesliga auf Korbjagd gehen. „Wir hätten Joe sehr gern behalten, aber das ist eine riesige Chance für ihn, die er einfach wahrnehmen muss“, betont NINERS-Geschäftsführer Steffen Herhold, wenngleich der Abgang Lawsons natürlich eine große Lücke hinterlässt: „Er war einer unserer wichtigsten Leistungsträger und obendrein ein charakterlich einwandfreier Mensch. Deshalb wünschen wir Joe für seine Zukunft nur das Beste und hoffen, dass er sich in der ersten Liga durchsetzen kann.“

Weiterlesen...

  • Sport

Die Nachwuchs Akademie der SG Dynamo Dresden hat im Rahmen des Zertifizierungsverfahrens des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) und der Deutschen Fußball Liga (DFL) erneut ein Drei-Sterne-Prädikat erhalten

Weiterlesen...

  • Sport

Die Dresdner Eislöwen und die TecArt Black Dragons Erfurt weiten die bereits für den Nachwuchs bestehende Kooperation in der Saison 2018/2019 auch auf den Profibereich aus. Ziel ist es, einerseits jungen Talenten aus der sächsischen Landeshauptstadt Einsatzmöglichkeiten in der Oberliga zu geben, andererseits aber auch Erfurt langfristig als attraktiven Standort aufzubauen. Thomas Barth, Eislöwen-Sportgeschäftsführer:

Weiterlesen...

  • Wirtschaft / Sächsische Schweiz - Osterzgebirge

Beschäftigen und Qualifizieren

Sächsische Schweiz - Osterzgebirge 09.07.2018


Qualifizierte Fachkräfte sind die Basis jedes Unternehmens. Sie garantieren hohe Arbeitsqualität und sichern die Wettbewerbsfähigkeit. Das bringt Unternehmen nach vorn.

Doch die Qualifikation der Beschäftigten entspricht nicht immer den Bedürfnissen eines Betriebes. Denn die Arbeitswelt ist im Wandel und die Anforderungen wachsen durch rasante Entwicklungen und ständige Veränderungen. Digitalisierung, Spezialisierung und Anpassungen an den Markt erfordern andere Kompetenzen und neues fachliches Wissen. Somit ist eine Ausweitung der Weiterbildungsaktivitäten dringend erforderlich. Hilfe bietet ein Förderprogramm der Arbeitsagentur.

Weiterlesen...

  • Wirtschaft

In den kommenden Jahren soll in Sachsen erneut mehr in Kunst, Kultur und Wissenschaft investiert werden. Erstmals sind im Etat des Sächsischen Staatsministeriums für Wissenschaft und Kunst über zwei Milliarden Euro jährlich vorgesehen: im Jahr 2019 2,091 Milliarden Euro; im Jahr 2020 2,118 Milliarden Euro. Das ist im Vergleich zu 2018 eine Steigerung von 4,7 bzw. 6,1 Prozent.

Staatsministerin Dr. Eva-Maria Stange
Staatsministerin Dr. Eva-Maria Stange

Weiterlesen...

  • Kinder & Jugend / Dresden

Ein neues Faltblatt informiert über die Angebote der Kinderstraßenbahn „Lottchen". Seit 1991 erkundeten über 150 000 Kinder und Jugendliche mit der Kinderstraßenbahn Dresdens Stadtteile.
Die Tourenplanung und Bestellung ist dienstags 14 bis 16 Uhr und donnerstags 8 bis 10 Uhr telefonisch unter 0351-4884658 möglich. Für Dresdner Schulen, Träger von Ganztagesangeboten, Vereine und andere Gruppen kostet die Tour 2,50 Euro pro Kind, jedoch einen Mindestbeitrag von 50 Euro. Private und auswärtige Besteller bezahlen 214 Euro pro Fahrt.

Weiterlesen...