• Aktuelles / Dresden

Die diesjährige Bunte Republik Neustadt findet von Freitag, 15. Juni, bis Sonntag, 17. Juni, statt. Alle im öffentlichen Verkehrsraum geplanten Einzelaktivitäten sind zu beantragen und bedürfen einer straßenrechtlichen Sondernutzungserlaubnis. Die Stadt favorisiert die Bespielung einzelner Bereiche – sogenannte „Inseln“ - durch Inselverantwortliche/Veranstalter.

Weiterlesen...

  • Aktuelles / Meißen

Die Dresdner Morduntersuchungskommission und die Staatsanwaltschaft Dresden haben die Mutter des am 07.12.2017 in Niederau aufgefunden toten männlichen Säuglings ermittelt. Gegen die 30jährige aus dem Raum Meißen werden wegen des Verdachts des Totschlages Ermittlungen geführt.

Weiterlesen...

  • Aktuelles

Leipzig/Berlin, 10. Januar 2018: Bargeld hat einen hohen Stellenwert bei Verbrauchern in Deutschland. Das zeigt eine repräsentative Umfrage des
Marktforschungsinstitutes forsa im Auftrag des Marktwächterteams der Verbraucherzentrale Sachsen. Rund 38 Prozent der befragten Girokontobesitzer geben an mindestens einmal pro Woche Bargeld am Geldautomaten abzuheben.

Weiterlesen...

  • Aktuelles

„‘Sachsen genießen‘ ist auch 2018 unser Motto in der Halle 21b unter dem Funkturm in Berlin. Dort wird sich der Freistaat wie gewohnt kulinarisch und touristisch von seinen schönsten Seiten präsentieren“, sagte Sachsens Landwirtschaftsminister Thomas Schmidt heute (10. Januar 2018) bei der Vorstellung der Aussteller, die sich ab 19. Januar in der Länderhalle des Freistaates Sachsen auf der Internationalen Grünen Woche, der weltweit größten Agrar- und Ernährungsmesse, präsentieren.

Weiterlesen...

  • Aktuelles

Im August vergangenen Jahres rückte die Neubaustrecke Dresden - Prag (NBS) in den „vordringlichen Bedarf“ des Bundesverkehrswegeplans auf. Voraussetzung für den Aufstieg des Vorhabens war die vorangegangene positive Nutzen-Kosten-Untersuchung durch den Bund.
Auf dieser Grundlage hat das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) die NBS noch 2017 in die sogenannte Sammelvereinbarung (SV) 38 aufgenommen.

Weiterlesen...

  • Aktuelles / Meißen

Attraktive Wohnstandorte, die gute Verkehrs- und Nahverkehrsanbindung und seine reizvolle Lage im Elbtal machen Meißen als Wohnort nahe der Landeshauptstadt beliebt. 1851 Zuzügler kamen vergangenes Jahr in die Stadt, nur 1462 kehrten Meißen den Rücken (2016:2130 Zuzüge, 1809 Wegzüge).
Das Meißner Standesamt, das auch für die Gemeinden Käbschütztal, Klipphausen und Diera-Zehren zuständig ist, beurkundete insgesamt 667 Geburten für das Jahr 2017 (2016: 722).

Vorderseite der Begrüßungsmedaille für Neugeborene (Foto: Stadt Meißen)
Vorderseite der Begrüßungsmedaille für Neugeborene (Foto: Stadt Meißen)

Weiterlesen...